Berufsbild der Tagesmutter

 

Die freiberufliche Tagesmutter betreut Kinder gegen Entgelt in ihrem eigenen Haus.

 

Sie darf vom Gesetz her nur eine begrenzte Anzahl von Kindern betreuen.

 

Diese überschaubare, familienähnliche Situation macht es möglich, auf die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Kindes intensiv einzugehen.

 

Die Tagesmutterbetreuung ist in erster Linie als Alternative zu Kindergarten und Krippe geschaffen worden, besonders für Kleinstkinder bis zu 3 Jahren.